TREU UND FEST ZUM KSV, WEIL UNSERE FARBEN ROT UND BLAU!

Bericht

Zweite Mannschaft weiter Sieglos

Zweite Mannschaft verliert 1:2

Unsere zweite Mannschaft bleibt leider weiterhin Sieglos. In einem guten Spiel gegen den SV Gencerbirgili Baesweiler konnte man leider wieder keinen Dreier einfahren.

Unsere Reserve begann das Spiel ganz gut. Die Abwehr stand und die Zweikämpfe wurden gut angenommen. Nur wenige Chancen ließ man den Baesweilern zu. Leider konnte man selber auch nur wenige Chancen erspielen. Das Spiel war in der ersten Halbzeit sehr kampfbetont und aggressiv. Kurz vor dem Pausentee konnten die Baesweiler eine kleine Unachtsamkeit unserer Mannen nutzen. Murat Külek konnte einen Schuss aus 18 Metern im linken Winkel platzieren. Unser Torwart Marcel Jorde war dabei chancenlos.

Nach der Halbzeit ein ähnliches Spiel. Sehr kampfbetont dabei aber im Großen und Ganzen sehr fair. Der Schiedsrichter hatte das ganze Spiel über alles im Griff und war sehr souverän. Die ein oder andere Karte hätte er vielleicht geben können, doch diese blieben auf beiden Seiten aus. In der 51 Minute musste Yussuf Lateev ein Foul im Strafraum riskieren.

0:2 durch Majid Ait Sim. In diesem Moment auch leider verdient. Nach dem 0:2 wurde unsere Reserve besser. Die Abwehr stand gut und ließ nun noch weniger zu. In der 70 Spielminute die Chance für unsere Mannschaft. David Milz fiel im Strafraum doch leider wurde der fällige Elfmeter verschossen. In der 80 Minute eine ähnliche Situation. Wieder fiel David Milz im Strafraum und verwandelte den anschließenden Elfmeter zum 1:2.

Die Spielanteile lagen nun fast ausschließlich beim KSV. Leider konnte man sich nichts Zählbares mehr erspielen. So verlor man nach einer guten Vorstellung leider wieder.

Fazit: Gut gekämpft und am Ende leider nicht belohnt. Das 1:2 geht sicherlich in Ordnung. Die bessere Mannschaft waren heute die Baesweiler. Nun sollte man das positive aus dem Spiel mitnehmen und nächste Woche gegen Hoengen erneut kämpfen und hoffentlich am Ende endlich 3 Punkte mitnehmen.

 

Spielbericht wird präsentiert von:

Viamednoahs

verfasst von David Milz