TREU UND FEST ZUM KSV, WEIL UNSERE FARBEN ROT UND BLAU!

Bericht

Zweite Mannschaft mit Luft nach Oben

Neu formierte Mannschaft beendet die Hinrunde auf Platz 3

Nach dem bitteren Gang unserer zweiten Mannschaft in die Kreisliga D, konnte vor Saisonbeginn mit Michael Schwill und Josef Lantenhammer ein neues erfahrenes und erfolgshungriges Trainergespann verpflichten werden, dazu kam mit Günther Schaffrath noch ein alter Bekannter des SV Kohlscheid zurück und unterstützt das Trainergespann als Betreuer. Auch der Kader wurde deutlich verjüngt,nicht zuletzt mit sieben Spielern vom OSV Orsbach, die allesamt schon über Erfahrungen in höheren Spielklassen verfügen.

Vom ersten Spieltag an zeigte die Mannschaft dann auch, dass Sie in dieser Spielzeit oben mitspielen und ein Wort um den Aufstieg mitreden möchte. Bis zum 10 Spieltag konnten alle Partien für sich entschieden werden und das mit einem Torverhältnis von 72:9, was bis dahin einen Schnitt von 9 Toren pro Spiel bedeutete. Dadurch ist es nicht verwunderlich, dass der SV Kohlscheid zur Halbzeit, die beiden besten Torschützen der Liga stellt. Fatih Baykal konnte bis Dato 27 Treffer erzielen und Michael Schwill steuerte weitere 22 dazu.

Doch es stellte sich im Saisonverlauf heraus, dass nicht nur unsere Truppe oben mitspielen wollte, sondern dass auch die Verantwortlichen von SVS Merkstein II, SV Grün-Weiß Broicher Siedlung, SV Blau-Weiß Alsdorf und des SC Kellersberg Ihre Hausaufgaben in der Saisonvorbereitung erstklassig erfüllt haben und sehr gute Kader für die Kreisliga D zusammengestellt hatten.




Die vermeintlichen anderen Spitzenmannschaften wartet erst im Herbst auf unsere Mannschaft,
diese Jahreszeit sollte allerdings nicht unbedingt die der Schwill Elf sein. Zwar konnte man zu Hause noch mit 6:3 gegen Blau-Weiß Alsdorf gewinnen, ging aber bei den letzten drei Auswärtsspiele des Jahrs als Verlierer vom Platz und als wäre das nicht schon schlimm genug, leistete man sich diese Niederlangen allesamt bei den direkten Konkurrenten, vom SC Kellersberg, SV Broicher-Siedlung und SVS Merkstein.

Die Abschlusstabelle der Hinrunde ist leider noch etwas verzerrt, da vor der Winterpause, doch
einige Spiele dem Wetter zum Opfer gefallen sind und somit noch etliche Nachholspiele ausstehen. Unsere Mannschaft liegt aktuell auf dem dritten Tabellenplatz und hat mit aktuell 2 Spielen weniger 12 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer aus der Broicher Siedlung und 6 Punkte auf den SVS Merkstein die aber noch ein Spiel weniger auf dem Konto haben.

Bleibt für die Rückrunde zu hoffen das die Truppe ähnlich gut aus den Startlöchern kommt wie zu
Beginn der Saison und den Schwung dann mit in die entscheiden Spiele nimmt, um hoffentlich doch noch den direkten Wiederaufstieg feiern zu können. (JJ)