TREU UND FEST ZUM KSV, WEIL UNSERE FARBEN ROT UND BLAU!

Bericht

Schock für die Routiniers

Daniel Rechenburg fällt 8 Monate aus

Schockstarre an der Casinostraße

Gestern Abend spielten unsere Routiniers gegen die Hertha aus Wahlheim. Aufgrund des Gewitters konnte das Spiel erst gute 15 Minuten später angepfiffen werden. Es folgte ein Spiel auf Augenhöhe. Nach nur 10 Minuten der große Schock für die “alten Herren”. Daniel Rechenburg zog auf der rechten Außenbahn einen Sprint an und verletzte sich währenddessen so stark, dass der Notarzt gerufen werden musste. Daniel wurde vom Rettungswagen ins Krankenhaus nach Würselen gebracht. Die Diagnose, Achillessehnenriss. Daniel fällt nun zirca 8 Monate aus und wird am kommenden Montag bereits operiert.

Zum Spiel ist zu erwähnen, dass es über die komplette Spielzeit immer sehr fair und auf Augenhöhe war. Leider verloren die Routiniers am Ende knapp mit 2:3. Ein unentschieden wäre sicherlich das gerechtere Ergebnis gewesen.

Torschützen:

1:1 Gillessen
2:3 Gillessen

Nächste Woche Samstag spielen die Routiniers zuhause gegen Blau Weiß Alsdorf. Dort soll der erste Sieg in 2017 verbucht werden.

Daniel wünschen wir auf diesem Wege eine erfolgreiche OP und beste Genesung.

 

Spielbericht wird präsentiert von:

Viamed reisebaron noahs
verfasst von David Milz