TREU UND FEST ZUM KSV, WEIL UNSERE FARBEN ROT UND BLAU!

Bericht

Peikert verletzt !!!

Nächster Schock für den KSV

Uns erreicht erneut eine sehr schlechte Nachricht. Nach Julian Kosmehl, der sich einen Schaden am Kreuzband zugezogen hat, hat es nun leider auch Matthias Peikert erwischt. Eine MRT Untersuchung hat ergeben, dass das vordere Kreuzband im linken Knie gerissen ist. Damit fallen beide mindestens 6 Monate aus. Tragisch ist auch, dass beide sich im Spiel gegen den FC Bosna Aachen verletzten, welches mit 8:3 gewonnen wurde. Im Nachhinein leider ein sehr hoher Preis für den Sieg. Genau wie Julian drücken wir Matthias natürlich die Daumen, dass er schnell wieder fit wird.

Keep fighting “Matsche