TREU UND FEST ZUM KSV, WEIL UNSERE FARBEN ROT UND BLAU!

Bericht

„Nino Schaaf weiter an der Spitze”

Jahreshauptversammlung 2017

„Nino Schaaf weiter an der Spitze des SV Kohlscheid“

Der SV Kohlscheid setzt auf Kontinuität und spricht seinem bisherigen Vorstand
das Vertrauen aus.

Sehr harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen beim
SV 1927 Kohlscheid e.V., bei der 41 Aktive bzw. Inaktive des Vereins anwesend waren.
Nach der Begrüßung durch den bisherigen Vorsitzenden Nino Schaaf und der Totenehrung
trugen der Geschäftsführer Marko Kowol, als kommissarischer Hauptkassierer Nino Schaaf
sowie der bisherige Jugendleiter Hans Bündgens ihre Jahresberichte vor.

David Milz unterrichtete die Versammlung über die bereits getätigten Vorbereitungen zum
90-jährigen Vereinsbestehen im Juli 2017. Hier ist u. a. ein großes Fußballturnier am 16. 07. 2017
mit den Traditionsmannschaften von Alemannia Aachen, Fortuna Düsseldorf, VfL Bochum,
Borussia Mönchengladbach, einer Kohlscheider Stadtauswahl und einer Auswahl des Radiosenders
100’5 DAS HITRADIO. vorgesehen.

Bevor Dieter Schwabe zum Versammlungsleiter gewählt wurde, bescheinigten die Kassen-
prüfer Peter Vossen und Bernhard Hübner den Verantwortlichen eine korrekte Kassenführung.
Der gesamte Vorstand wurde danach einstimmig von den anwesenden Mitgliedern entlastet.
Ohne Gegenstimme wurde Nino Schaaf dann für zwei weitere Jahre zum 1. Vorsitzenden gewählt.
Er dankte für das in ihn gesetzte Vertrauen und nahm danach die weiteren Vorstandswahlen vor.
Hier wurden jeweils einstimmig durch die Mitgliederversammlung folgende Personen gewählt:
Stellvertr. Vorsitzende wurden Boris Piz und Rita Piz, den Posten des Geschäftsführers bekleiden
Marko Kowol und Jochen Jedamczik, Hauptkassierer wurde Anton Dinslaken, sein Stellvertreter
ist Oliver Rot, zum techn. Leiter wurde Michael Gillessen gewählt, Schriftführer ist Dieter Schwabe
und Pressewart Günter Ortmanns, für den Marketingbereich sind David Milz und Norbert Künzel
zuständig, als Kassenprüfer wurden Peter Vossen und Bernhard Hübner zum letzten Mal wieder
gewählt, Robert Kunz und Achim Dovermann haben das Amt des Platzwarts übernommen.

Beiratsmitglieder wurden Peter Vossen, Robert Walz, Anton Kunz, Gotthard Dziemba,
René Krychowski, René Herbertz, Marcel Friedrich, Ralf Jansen, Ralf Rudisch, Josef Knops und Bernhard Hübner.
Hiernach bestätigten die anwesenden Mitglieder des KSV den am 12. 01. 2017 gewählten Jugendvorstand,
der mit Thorsten Burgold als Jugendleiter und Stefan Strugalla als Jugendgeschäftsführer gewählt wurde.
Unter Punkt Verschiedenes wurde abschließend von den Mitgliedern eine Beitragserhöhung
zum 01. 01. 2018 beschlossen. Nach ca. 90 Minuten war die Jahreshauptversammlung beendet und man saß
anschließend noch einige Zeit in geselliger Runde beisammen.

Text: Günter Ortmanns (Pressewart)
Foto: Sevenich (Fotograf)