Kampfsieg in Konzen

Kohlscheider Auswärtssieg beim TV Konzen

Die Kohlscheider waren ohne ihren Trainer Detlef Baczewski angereist, der derzeit im Urlaub
verweilt. Daniel Baczewski übernahm vor dem Spiel, Boris Piz und Uwe Baczewski die Verantwortung
an der Linie.

Nach 10 Minuten klingelte es zum ersten Mal im Gehäuse der Konzener. Doch Daniel Deutz wurde
zu Unrecht, abseitsverdächtig, zurück gepfiffen. In der 18. Minute, dann der Treffer zum 1-0 durch
Daniel Deutz, nach einem klasse Zuspiel von Dominik Baczewski. Der TV Konzen war keinesfalls
geschockt und hatte zahlreiche Torchancen bis zur Halbzeit, die leichtfertig vergeben wurden. Also
eine glückliche Führung der Gäste zur Halbzeit.

In der 48. Minute war es Marc Napieralski, der einen Schuss von Nicklas Honnie im Nachsetzen zum
2-0 vollendete. Marc Napieralski wurde in der 63. Minute ein Tor aberkannt, welches er laut Schiri
aus abseitsverdächtiger Position erzielte. Der KSV versuchte nun mit langen Bällen den Gegner weit
weg vom eigenen Tor zu halten. Dies zahlte sich in der 66. Minute aus. Marc Napieralski verwertete
eine Flanke von Nicklas Honnie sehenswert ins lange Eck. Keine zwei Zeigerumdrehungen später
verkürzte Konzen aus kurzer Distanz auf 1-3. Torschütze war Huppertz. Das Spiel wurde nun
hektischer und wurde von der Seitenlinie der Konzener immer wieder durch unnötige Aussagen
kommentiert. Patrick Kruber hielt die zwei Tore Führung mit einer guten Parade für die Kohlscheider
fest.




In der Schlussphase bekam der KSV Kontergelegenheiten, die eine Tobias Wolski zum 1-4 Endstand
verwertete. Eine gute Note verdiente sich der umsichtige Schiedsrichter Desmedt.

Aufstellung:

Patrick Kruber, Marc Willms, Jerome Gillessen, Daniel Deutz, Omer Kassi, Marc Napieralski, Niclas
Honnie, Dominik Baczewski, Christoph Honnie, Tobias Wolski, Daniel Baczewski

 

Wechsel:

79´ Gregory Lousberg für Marc Wilms
83´ Matthias Peikert für Dominik Baczewski
87´ Marc Hamacher für Daniel Baczewski

Tore:

18´ 0:1 Daniel Deutz
48´ 0:2 Marc Napieralski
66´ 0:3 Marc Napieralski
68´ 1:3 Sascha Huppertz
90+1´ 1:4 Tobias Wolski

 

Spielbericht wird präsentiert von:


reisebaron
verfasst von Marko Kowol