TREU UND FEST ZUM KSV, WEIL UNSERE FARBEN ROT UND BLAU!

Bericht

Dritte Mannschaft ist fix

Paukenschlag beim KSV

Seit einigen Wochen laufen die Gespräche und Vorbereitungen um in der Saison 2017/18 wieder eine dritte Mannschaft zu melden. Nun ging alles ganz schnell.
Das Trainerduo Daniel Plumanns/Christian Baier trat vor wenigen Tagen bei der SG Pley zurück und schloss sich umgehend dem KSV an. Ebenfalls finden einige neue, teils bekannte Gesichter, den Weg an die Casinostraße. So konnte der KSV direkt noch 7 weitere Spieler gewinnen. Im Einzelnen schließen sich mit René Schröder, Sebastian Braun, Denis Künzel, Chris Gerkens, Sven Roszczyk und Mohamed Abdulfattah 6 ehemalige Schützlinge von Plumanns/Baier den Blau-Roten an. Dazu kommt mit Alessio Marcozzi vom HSV Hoek (Niederlande) ein weiterer Neuzugang dazu.
“Eine dritte Mannschaft ist für unsere sportliche Zukunft unabdingbar. Die Planungen liefen schon seit einiger Zeit und das jetzt solch eine rasche Entwicklung stattfindet war nicht abzusehen.” sagte KSV Geschäftsführer Marko Kowol. “Wir freuen uns sehr, solch charakterlich tolle Jungens für den KSV gewonnen zu haben.” ergänzte der erste Vorsitzende Nino Schaaf.
Das Fundament für die neue dritte Mannschaft ist gelegt und nun geht die Arbeit in die nächste Runde, um den Start der “DRITTEN” zur neuen Saison erfolgreich zu gestalten.

An dieser Stelle nochmals herzlich Willkommen an die neuen KSV’er.