TREU UND FEST ZUM KSV, WEIL UNSERE FARBEN ROT UND BLAU!

Bericht

12 Tore und im Kellerduell

5 Tore und doch verloren

Unsere zweite Mannschaft konnte im Samstag-Abend Spiel leider nicht Punkten. Trotz 5 geschossener Tore verlor man am Ende bitter mit 5:7 gegen Straß.

Zu Beginn schien es für die Reserve zu laufen. Man spielte munter mit und konnte in der 15 Minute durch David Milz mit 1:0 in Führung gehen. Leider wurde die Führung, wie so oft in dieser Saison, bereits 2 Minuten später nivelliert. Ein fraglicher Foulelfmeter durch Rene Schüller brachte die Gäste wieder ins Spiel.

Nach dem Ausgleich wirkte unser Reserve verunsichert und machte im Laufe des Spiels immer mehr grobe Fehler. In der 24. Spielminute die logische Konsequenz. Tobias Sistermann konnte die Gäste das erste Mal in Führung bringen. Nur 5 Minuten später erhöhte Rene Schüller auf 1:3. Kurz vor dem Halbzeitpfiff verkürzte David Milz auf 2:3.

Nach dem Pausentee konnten die rund 20 Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel beobachten. In der 58 Spielminute glich unsere Reserve durch einen schönen Freistoß von Thorsten Ortmanns aus. Das Spiel schien sich gedreht zu haben. Der SV Kohlscheid war zu dem Zeitpunkt die bessere Mannschaft und hatte den Ausgleich mehr als verdient.

Bitter ist das Straß promt antwortete und im direkten Gegenzug wieder die Führung erziehlte. Nun brach unsere Mannschaft ein. Drei Tore durch Özcan Ciftci in nur 7 Minuten entschieden das Spiel.

Nach 90 Minuten verlor unsere Zweite bitter mit 5:7 ihr Heimspiel. Nächste Woche empfängt unsere Reserve Emir Sultanspor. Ein weiteres Kellerduell was unbedingt gewonnen werden muss.

spiel

 

 

 

 

 

 

 

Spielbericht wird präsentiert von:

Viamednoahsreisebaron
verfasst von David Milz