Runde 3 Kreispokal gegen Raspo Brand

Am Donnerstag, 29.08.19 empfängt der KSV um 18:30 Uhr den Bezirksligisten von Raspo Brand

Nächste große Aufgabe für Pokalfighter des KSV. 11 Tage nach dem sensationellen 4:3 Erfolg gegen SV Eilendorf wartet nun der nächste dicke Brocken auf die Schwill/Beeck Truppe.

Raspo Brand spielt seit mehreren Jahren auf sehr gutem Niveau und sind in dieser Saison wieder ein heißer Tipp für die Aufstiegsplätze in der Bezirksliga. Am ersten Spieltag in der Meisterschaft unterlag man jedoch ziemlich deutlich dem FC Roetgen mit 0:3. Man kann davon ausgehen, dass die Brander also auf Wiedergutmachung aus sein werden.

KSV Trainer Michael Schwill freut sich auf die Aufgabe: „Wir haben nahezu alle Mann an Bord. Lediglich Tobias Wolski und der Langzeitverletzte Patrick Kruber stehen nicht zur Verfügung. Natürlich wollen wir vor heimischer Kulisse unser bestmöglichste Leistung abrufen.“

Wichtige Info für alle Interessierten:

ANSTOSS IST BEREITS UM 18:30 UHR AN DER CASINOSTRAßE!!!

Wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen.