Allgemein

Doppelrot in St. Jöris

rainer Detlef Baczewski stellte im Vergleich zur Vorwoche, auf einigen Positionen um, so dass Tarik Fofana, Marc Willms und Torhüter Patrick Kruber zu Ihren ersten Startelfeinsätzen in dieser Saison kamen.

Leider wurden, in beiden Halbzeiten die Anfangsminuten verschlafen…

9-Punkte Wochenende

Im auf Samstag vorgezogen Spiel der ersten Mannschaft gegen Armada Euchen-Würselen, galt es für die Baczewski Truppe weiter Punkte zu sammeln und den Abstand zu den unangenehmen Plätzen der Tabelle weiter auszubauen.
Der KSV ging als klarer Favorit in die Partie, gegen die Gäste die lediglich 3 Punkte…

Erste holt Punkt auf fremden Platz

Die erste Mannschaft war am neunten Spieltag zu Gast beim Mitaufsteiger aus Vaalserquartier. Die Gastgeber gingen als Tabellenvierter leicht favorisiert in die Partie, wobei die Baczewski Elf erst einmal in dieser Saison bezwungen werden konnteund dabei gegen die Topmannschaften wie Weisweiler…

Oktoberfest 2017

o Zapft is Am 02.10.2017 ist es wieder soweit. Wir feiern wie jedes Jahr mich euch zusammen unser Oktoberfest. Am

Wochenende mit Licht und Schatten

Am vergangenen Sonntag empfing die erste Mannschaft den Aufstiegsaspiranten von BTV. Die äste aus dem Aachener Süden kamen als Tabellenzweiter und damit als Favorit an die Casinostraße…

Herrenteams glänzen – Damen gehen unter

Am vergangenen Sonntag standen für die drei Herrenmannschaften jeweils Auswärtsspiele an. Dabei war die erste Mannschaft zu Gast bei der Zweitvertretung des Mittelrheinligisten VfL Vichttal.
Der Saisonauftakt war für die Baczewski-Elf mit 4 Punkten aus 2 Spielen gelungen und man reiste sogar leicht favorisiert zum punktlosen Gastgeber…

Plumanns Elf ungeschlagen

Torjäger Chris Beckmann fehlte und Trainer Plumanns musste personell auf einigen Positionen umstellen. Die Gäste kamen bereits dezimiert auf 10 Mann in die Partie und unsere Dritte war von der ersten Minute an haushoch überlegen. Es dauerte nicht lange ehe sich gute Torchancen ergaben aber erst in der 13. Minute…

Zweite Mannschaft weiter auf Kurs

Die Reserve empfing nach zwei bärenstarken Auftaktspielen die Reserve von SV Hoengen. Zwar ging man als Favorit ins Spiel aber man wusste, dass eine starke Leistung von Nöten sein wird um die nächsten drei Punkte einzufahren.